Failienhajk in Rottenburg
Donnerstag, 17 Dezember 2020 15:39

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Endlich ist es wieder ist Herbst und für die Rangerfamilien vom Rottenburger Außenstamm  geht es auf den großen Familienhajk in den Rammert.

Aufgrund Corona dieses Jahr leider ohne Übernachtung. Trotzdem haben sich viele Kinder und Eltern auf den Weg gemacht um gemeinsam eine große Wanderung zu unternehmen. Das Wetter war herbstlich herausfordernd bei kühlem Regenwetter, aber das konnte auch niemanden abschrecken. Es gibt ja schließlich nur schlechte Kleidung und kein schlechtes Wetter - als Rangers wissen wir das.
Auf dem Weg durch den Rammert gab es unterschiedliche Aufgaben und zusammen hatten wir eine große Freude in der Natur draußen unterwegs zu sein. Am Ziel angekommen gab es ein großes Feuer für alle und ein warmes Abendessen um sich wieder aufzuwärmen. Spiele am Feuer und eine Andacht zum Schluss rundete eine richtig schöne Herbstaktion ab.

Gelesen 192 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 17 Dezember 2020 15:43