Fahrradtour

Eine Form der Fortbewegung ist das Fahrrad. Als Rangers sind wir damit oft über Tage hinweg unterwegs. Ob nach Ungarn, Frankreich oder in der schönen Heimat, die Pfadranger genießen die gemeinsame Zeit auf dem Fahrrad oder Tandem. Mit dem ganzen Gepäck auf dem Rad geht es Tag für Tag immer weiter, dem Ziel entgegen. Unterwges gibt es Übernachtungen unter freiem Himmel oder bei Freunden zu Hause bzw. in den Gemeinden. Am Abend gibt es oft selbstgekochte, warme Mahlzeitn und nach einer Andacht fallen wir erschöpft in unsere Schlafsäcke um Kraft zu tanken, für den nächsten Tag.