Bundescamp

Alle acht bis neun Jahre findet das größte Highlight eines jeden Rangers statt. Das Bundescamp übertrifft alles was man sich vorstellt. Über 15000 Rangers zelten dann gemeinsam auf einer riesigen Wiese bei Gotha im Thüringer Wald. Auch hier gilt es zuerst seinen Teambereich mit Kochstelle, Esstisch und Eingangstor aufzubauen, bevor es dann richtig losgeht. Jeden Tag gibt es Programm im Stamm, in der Region und an vier Abenden sind wir in der großen Arena mit allen zusammen.
Tagsüber gibt es viele Workshops die man besuchen kann, unterschiedliche Wettbewerbe und viel weiteres Programm. Am späten Abend gibt es auf dem ganzen Campplatz Bistros die man besuchen kann. Dort lernt man neue Rangers kennen, tauscht sich aus und genießt leckere Spezialitäten aus den unterschiedlichen Regionen Deutschlands. Dieses Camp ist eine logistische Herausforderung und bleibt für immer im Gedächtnis fest verankert.

 

2014

in Neufrankenroda in Thüringen alle Rangers ab 9 Jahren aus ganz Deutschland