Eurocamp

Das Eurocamp gibt es bereits seit 1991 und findet alle vier bis fünf Jahre in abwechselnden Ländern Europas statt. Dort kommen alle Rangers aus ganz Europa zusammen und verbringen eine Woche gemeinsam auf einem Zeltplatz. Nicht nur die Sprache ist hier eine Herausforderung sondern auch der logistische Aufwand ist enorm. Aus allen Ländern werden Busse gemietet und jeder Stamm macht sich auf den Weg zu dem meist weit entfernten Campplatz. Dort angekommen werden die Jurten aufgebaut und zentrale Bauten errichtet. Man isst gemeinsam an langen Tischen das Essen was die Zentralküche zubereitet hat.
Tagsüber gibt es viele Workshops die man besuchen kann, unterschiedliche Wettbewerbe und viel weiteres Programm. Jeden Morgen findet in der Region eine gemeinsame Zeit mit Lieder singen und einer Andacht statt, jeden Abend trifft man sich im großen Zelt mit über 7000 Rangers zum Abendprogramm. Bis spät in die Nacht gibt es auf dem ganzen Campplatz noch Bistros die man besuchen kann. Dort lernt man neue Rangers kennen, tauscht sich aus und genießt leckere Spezialitäten aus den unterschiedlichen Ländern Europas.

 

2016

in Breslau, Polen alle Rangers ab 12 Jahren aus ganz Europa

 

2011

in Le Havre, Frankreich alle Rangers ab 12 Jahren aus ganz Europa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.