Über uns

 

Royal Rangers sind christliche Pfadfinder. Als solche sehen wir uns als Teil der weltweiten pfadfinderischen Tradition. Schon seit ihren Ursprüngen ist diese für Kinder und Jugendliche geprägt von Abenteuer und Gemeinschaft, bei der sie in ihrer Selbstständigkeit, ihrem Charakter und Verantwortungsbewusstsein gefördert werden. Die Pfadfinderei und Vermittlung von Werten unseres Glaubens gehört für uns Royal Rangers untrennbar zusammen. Jesus sagte: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben" (Joh. 14,6). In seinem Sinne wollen wir gemeinsam als gute Freunde unterwegs sein.

Unser Stamm 406 gehört seit 2008 zu den internationalen Royal Rangers. In Tübingen, Rottenburg und Herrenberg sind wir mittlerweile über 200 Rangers. Als christliche Pfadfinder erleben wir gemeinsam Abenteuer, bei denen die Gemeinschaft mit Gott und Freunden in der Natur im Mittelpunkt steht. Als Stammposten sind wir ein Arbeitsbereich der Arche Tübingen.

In verschiedenen Altersgruppen treffen wir uns wöchentlich im Team, singen Lieder, spielen und lernen mehr über Gott und das (Über-) Leben. Alle Kinder sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Erlebt!

Mit unserem Film "Erlebt!" geht es durch ein Rangerjahr im Stamm 406 Tübingen 2. Die DVD und BluRay ist in unserem Shop erhältlich.

 

 

Der Stamm

Stammleiter

(v.l.n.r. Gundram Heß, Tim Vollmer, Anja Auerswald, Anja Tamm, Dirk Pusch, Cornelia Krabbendam, Sarah Merz, Benedikt Warneck, Sebastian Buckel)

 

Entdecker

Die Entdecker sind die jüngste Altersstufe bei den Royal Rangern. Schon die 4-6 Jährigen entdecken gemeinsam die Natur.

Forscher

Die 6-8 jährigen Rangers sind in der Forscher-Stufe. Sie sind wie alle anderen das ganze Jahr draußen und erforschen Woche für Woche die Wildnis rund um die Rangerwiese.

Kundschafter

Die 9-11 jährigen Kundschafter lernen viel über Camptechnik, wie z.B. den Aufbau eines Zeltes oder Kochen auf einem Feuertisch. Highlight ist das jährliche Sommercamp, wo sie das Gelernte umsetzten können.

Pfadfinder

Als Pfadfinder ist man viel unterwegs. Die 12-14 Jährigen beschäftigen sich mit Pfadfindertechniken für Hajks und mehrtägige Fahrten. Neben dem Sommercamp gibt es für diese Alterstufe auch herausfordernde Aktionen wie Klettern oder das Befahren einer Höhle.

Pfadranger

Die älteste Altersstufe (15-17 Jahre) führt mehrtägige Aktionen durch. Als Pfadranger setzt man sich auch mit Alltagsthemen der heutigen Zeit auseinander. Parallel beginnt die Ausbildung zum Juniorleiter.

 

So findest du uns

 

Kontakt

Benedikt Warneck,
Hauptstammleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zur Kontaktübersicht

 

Stammtreff

Montag in Rottenburg
17:00 - 19:00 Uhr

Mittwoch in Herrenberg
17:00 - 19:00 Uhr

Freitag in Tübingen
17:00 - 19:00 Uhr